Hangrutsch auf dem Weg zur Queichquelle

Hangrutsch und Wegesperrung

Am Montag waren im Queichtal mehrere umgestürzte Bäume festgestellt worden. Kurz nach der Abzweigung zur Pfälzerwald-Hütte, waren mehrere große Bäume über den Talweg in Richtung Queichquelle und auch in den dortigen Fischweiher gestürzt. Viel bedenklicher allerdings ist ein beginnender Hangrutsch, der sich durch große Risse und Absenkungen am Fahrweg zum Pfälzerwald-Haus zur Talseite hin bemerkbar macht. Hier besteht die Gefahr, dass der gesamte Hang auf den Talweg abrutscht. Dieser ist daher, von der Abzweigung zur Pfälzerwald-Hütte bis zur Talquerung am Kirchwoog, für Fußgänger und Fahrzeuge gesperrt. Der obere Fahrweg und der Hang sollen wieder verfestigt werden, erste Notmaßnahmen wurden bereits, in Rahmen einer konzertierten Aktion der Ortsgemeinde und der Forstverwaltung, eingeleitet. Die gefährdeten Stellen wurden – soweit möglich – abgesperrt. Wir bitten um Beachtung.