Kundgebung gegen Rechts in Hauenstein

Kundgebung in Hauenstein

Die aktuelle politische Situation in unserem Land hat die Fraktionen des Ortsgemeinderats dazu bewogen, in einer gemeinsamen Aktion eine Kundgebung in Hauenstein zu veranstalten. Diese wird am 03.03.2024 ab 16:00 Uhr stattfinden. Damit soll gezeigt werden, dass in Hauenstein und den umliegenden Orten kein Verständnis für die kruden rechtslastigen Gedanken herrscht und wir uns auch keine Vertreterinnen/Vertreter solcher Parteien in unseren Ratsvertretungen wünschen und schon gar nicht brauchen. Wir alle wollen durch diese Kundgebung ein Zeichen setzen und für den Bestand unserer freiheitlichen Demokratie einstehen.

In der Geschichte von Hauenstein war dies bereits schon einmal der Fall. Bei der Wahl am 05.03.1933 im damaligen „Deutschen Reich“, zu der letztmalig mehrere Parteien zugelassen worden sind, hat der Ort Hauenstein zu 92 % aller Wähler für die gemeinsame Liste von Zentrum und Bayerischer Volkspartei gestimmt, während die NSDAP lediglich 4,8 % der Stimmen bekam. Was in den darauffolgenden Jahren in Europa und der Welt geschah ist allen bekannt. An diesem Sonntag wollen wir wieder ein Zeichen setzten und zeigen, dass wir diese Gesinnung bei uns keine Zukunft hat und wir sie nicht wollen. Kommen Sie und unterstützen Sie uns durch Ihre Anwesenheit. Nähere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie der nächsten Ausgabe des Amtsblatts.