Handwerker auf der Walz waren in Hauenstein zu Besuch

Handwerker auf der Walz

Es gibt solch alte Traditionen immer noch. In der vorigen Woche waren eine Schneiderin und ein Tischler bei mir zu Besuch. Sie waren traditionell gekleidet und befanden sich auf der Wanderschaft, der sogenannten Walz. Diese beginnt frühestens nach der 3jährigen Ausbildung und endet nach 3 Jahre und mindestens einem Tag. Während der Walz dürfen sie sich niemals näher als 50 Km zu ihrem Heimatort aufhalten. Nach einem interessanten Gespräch und der Übergabe einer Geldspende an sie, machten sich die Beiden wieder auf den Weg. Leider waren sie mit der Veröffentlichung eines Fotos in ihrer schicken Kluft nicht einverstanden. Wir wünschen ihnen noch eine gute Reise.